Arthur Engelbert

[lang_de]Prof. Dr. habil. Arthur Engelbert

Zur Person

Prof. Dr. habil. Arthur Engelbert ist seit 1996 Professor für Medientheorie und -praxis an der FH Potsdam und habilitierte 1998 im Fach „Medientheorie und Kunstwissenschaft“. 1985 promovierte er bei Gottfried Boehm und Max Imdahl und war danach Mitarbeiter am Staatlichen Konservatoramt in Saarbrücken und von 1987 bis 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule der Künste in Berlin. Es folgten Lehraufträge bezogen auf die Vermittlung zeitgenössischer bildender Kunst an verschiedenen Universitäten und Kunsthochschulen. Neben seiner Lehrtätigkeit hat Arthur Engelbert zehn Jahre lang ein Multimediaunternehmen in Berlin geleitet, war viele Jahre im Vorstand des Werkbund-Archivs in Berlin und hat seit 1999 ein mit vielen Reisen verbundenes, interdisziplinäres Studienprojekt aufgebaut, das kulturelle Transfers zwischen den Kulturen und Künsten untersucht.

Aktuelle Publikationen:

::: Normalkultur. Kulturen im Dialog, Würzburg: Königshausen & Neumann 2008

::: Der Hörraum. Akustische Experimente und Perspektiven des Klangraums in den letzten fünfzig Jahren, Saabrücken: Südwestdeutscher Verlag 2009[/lang_de]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × fünf =